Sie befinden sich hier:
Startseite » Arbeitskleidung » rofa Arbeitskleidung » rofa Flamm- und Hitzeschutz » rofa PROBAN® lichtbogengeprüft
rofa PROBAN® lichtbogengeprüft

rofa PROBAN® lichtbogengeprüft


rofa PROBAN® Schweißerschutzkleidung wird höchsten Ansprüchen gerecht. Das Proban®-Verfahren ist eine chemische Behandlung, bei der das Gewebe zunächst mit der Proban®-Chemikalie (THPC) imprägniert und getrocknet wird. Danach wird das Gewebe nach einer lizenzierten Technologie mit Ammoniak begast. Weitere Behandlungen folgen bis schließlich das Proban®-Gewebe permanent flammhemmend ist. rofa PROBAN® Schutzkleidung ist für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche geeignet. Insbesondere bei Energieversorgern, in der Chemieindustrie, bei Verkehrsbetrieben und im Schiffbau wird die rofa PROBAN® Schutzkleidung eingesetzt.


rofa Flamm- und Hitzeschutz zurück zu rofa Flamm- und Hitzeschutz


10 | 20 | 30 | 50 | 100
Zeige als: Galerie | Liste

1 2 ...[2]

Die Vorteile der Proban®-Kleidung im Überblick:

krumpfecht
atmungsaktiv
hohe Standzeiten
hohe Farbechtheit
alle Taschen verriegelt
alle Haupt- und Schließnähte als Safetynaht oder als 3-fach-Kappnaht
waschbeständig und dauerhaft flammbeständig bei Einhaltung der Waschvorschrift
Proban® Soft mit sehr weichem Griff